Veröffentlichungen (Auswahl; z.T. verlinkt):

     
Diegesis_ZEF  

Discours du récit du film.

Markus Kuhns Filmnarratologie - eine
transmediale Applikation von Gérard Genettes Analysemodell auf audiovisuelles Erzählen.

In: Prof. Dr. Matei Chihaia, Prof. Dr. Sandra Heinen, Prof. Dr. Matías Martínez, Prof. Dr. Michael Scheffel et.al. (Hrsg.): DIEGESIS. Interdisziplinäres E-Journal für Erzählforschung / Interdisciplinary E-Journal for Narrative Research. No. 6.1 (2017) »Erzählen und Wissen / Narration and Knowledge«.

     
ArtValue Magazincover  

Dis | rupt | ion.

Ein künstlerisches Paradigma als Inspiration der Ökonomie.

In: Dr. Tilman Welther (Hrsg.): Art Value. Positionen zum Wert der Kunst.

»Kunst als Katalysator«
Berlin. Ausgabe № 17. 2016.

     
 

Gemeinsam mit Nicole Ehringhausen:
Artikel »Vergewaltigung« und »Folter«.

In: Prof. Dr. Thomas Koebner/Prof. Dr. Norbert Grob/Dr. Anette Kaufmann (Hrsg.): Handbuch Standard-Situationen im Film. Marburg. 2016. Schüren Verlag.

     

Vom Experimentalroman zum Lügenfernsehen. Anamnese und Problematisierung der Scripted-Reality-Kontroverse am Beispiel von Familien im Brennpunkt.

In: Harald Mühlbeyer/Dr. Bernd Zywietz (Hg.): Ansichtssache. Zum aktuellen deutschen Film. Marburg. 2013. Schüren Verlag.

     

In: Dr. Rolf Meier/Axel Janßen (Hg.): CoachAusbildung. Ein strategisches Curriculum. Verlag Wissenschaft und Praxis. Sternenfels/Mannheim. 1. Auflage 2010. 2. Auflage 2011. 3. Auflage erscheint 2013.

         
     

Plötzliche Risse im Patriotismus.

Ein rezeptionsästhetischer Blick auf überraschende Leerstellen in Air Force One (1997) und Rambo III (1988) nach dem 11. September 2001.

     

.

 

   

 

Yellow Brick Road oder Lost Highway?

Spuren von Maharishi Mahesh Yogis Lehre in den Filmen David Lynchs. 

   

Medienwirksam unsichtbar werden.

Über die neuen „Digital Camouflage“ – Kampfanzüge der US-Armee.